Steinfeld

Autocross Steinfeld 03. & 04. September

 

Der MSF Steinfeld hat am vergangenen Wochenende den drittletzten Lauf des DRCV's ausgetragen.
Dort wurde nicht, wie bei den Rennen zuvor, Samstags die Langstrecke und die Cups ausgetragen, sondern nur am Sonntag die Wertungsläufe des DRCV's.
In der Klasse 1 startete Lucas Kemmler auf der sehr tiefen und schweren Sandbahn. Nach drei Läufen, in denen er immer weit vorne mitfahren konnte, durfte er sich über Platz 3 freuen. Somit konnte ...Lucas sich über die Qualifizierung zum Endlauf freuen. Gegen die leistungsstärkeren Fahrzeuge konnte er sich gut durchsetzen und konnte sich bei der Siegerehrung noch einen Pokal für den 5. Platz abholen.
Marc Schauseil ging in der Klasse 4 an den Start, allerdings hatte er im ersten Lauf einen Defekt am Auto. Er fuhr diesen Lauf noch zu Ende, lud danach aber sein Auto auf.
Um in der Klasse 6 an der Start zu fahren, schraubte Randy Nijhof sogar am Samstag noch an seinem Auto. Doch leider wurde er dafür nicht belohnt, denn es waren noch nicht alle Fehler behoben. Auch er musste den Renntag frühzeitig beenden.
In der Jugendklasse 12 gingen seit längerem wieder unsere beiden Mädels an den Start. Monique Pannewick wurde jedoch im ersten Lauf rausgedreht und im letzten Lauf hatte sie mit einer defekten Lenkung zu kämpfen. Mit nur einem Lauf in dem sie punkten konnte landete Monique auf Platz 8.
Katharina Collong hatte im ersten Lauf etwas mit dem Boden zu kämpfen, holte aber in den folgenden zwei Läufen auf. Sie freute sich am Ende des Tages über einen Pokal für den 4. Platz.
Wir freuen uns, wie immer, über die Leistung unserer Fahrer und wünschen noch ein paar entspannte Tage / Wochen. Am 01. & 02. Oktober wird nämlich unser eigenes Rennen zwischen Ahlen und Drensteinfurt ausgetragen. Wir hoffen auf spannende Rennen, schönes Wetter und viel Spaß. Kommt uns gerne Besuchen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0