Strahlender Sonnenschein in Extertal

Am vergangenen Wochenende war die RG-Ahlen zu Gast in Extertal. Bei schönstem Wetter wurden die Wertungsläufe des DRCV´s ausgetragen.

In der Klasse 1 ging Lucas Kemmler an den Start. Er konnte mit seinem Citroen AX in allen drei Läufen punkten. Für die Meisterschaft konnte er sich somit über einen sechsten Platz von 20 Startern freuen.

In der Klasse 2 startete Karsten Pannewick mit seinem neuen Fahrzeug. Auch er holte sich in jedem Lauf punkte. Am Ende des Tages konnte er sich auf Platz neun von 22 Startern wiederfinden.

Sebastian Kemmler und Marc Schauseil gingen dieses Wochenende wieder in der Klasse 4 an den Start. Beidekonnten sich im Laufe des Tages 19 Punkte für die Tageswertung erfahren. Da Sebastian im letzten Lauf jedoch eher ins Ziel kam als Marc, stand Sebastian am Ende des Tages auf Platz 2. Marc konnte sich über einen dritten Platz freuen.

Niklas Lang startete mit seinem Fahrzeug in der Klasse 10, auch er konnte sich in jedem Lauf wertvolle Punkte für die Tageswertung sichern, sodass er am Ende des Tages auf Platz zwei stand.

Im Endlauf der Tourenwagen ging Marc Schauseil für die RG-Ahlen an den Start. Er konnte sich gegen vier leistungsstärkere Fahrzeuge durchsetzen und fuhr als erster durchs Ziel.

Niklas Lang startete beim Endlauf der Spezialcrosser, nach spannenden Runden konnte er sich über einen Sieg freuen.